Ist das...

...Kunst, Meditation, Schamanismus, Counselling, Coaching, Heilen?

All das und zugleich: nichts davon. Denn inzwischen steht jedes dieser Wörter leider auch für ein kommerziell verarmtes 'Produkt' das den Problemen eines Menschen aber lediglich neue Gestalt verschafft.

Wir haben JETZT das Glück, dank unserer eigenen Geschichte(n) zu lernen, was wir tun und was wir endlich lassen sollen. Das braucht Deinen Unmut zum bestehenden Übel und Deinen Mut zur Stärke des Herzens - der Klang der Wahrheit enttarnt schon längst die Lüge in all ihren Gestalten und stärkt Dich auf Deinem Weg. Gut, dass Du hier bist, lass uns gemeinsam wirken!

Nicht jeder ist Lehrer,
doch Jeder lernt mit Jedem.

Die Kenntnis des eigenen Körpers ist grundlegend, um Erfahrungen, die das bisherige Verständnis durchdringen, ins eigene Leben zu lassen und integral zu leben. Andernfalls wirst Du bloß ein weiteres Zerrbild des esoterischen Marktes und verhungerst an vollen Töpfen. Es ist Dein inneres Wagnis der Öffentlichkeit in Leben und Person.

Fragen kann erst erst im Zuhören wirken...

In diesem kreativen Prozess wollen uns Ahnen und Gefährten mit ihrer Kenntnis im Tanz der Völker durch Zeit und Zeiten Inspiration und weise Gefährten sein. Wir tun gut und wohl daran, ihnen aufrichtig zuzuhören, zu verweilen, zu lernen. Und dann achtsam kraftvoll selbst zu wagen.

So durchdringen wir die komerzielle Leere, die wir im Laufe der Jahrhunderte erfahren haben und können friedlich in Kontakt gelangen. Kon-takt heisst letztlich: einander-berühren.

Sobald wir auf eigene Weise singen, tanzen, schweigen, und zu guter Letzt sind, erfahren wir Wahrheit. Es geht um lebensfreundliche Seinsweise, in der jeder und jede Einzelne willkommen ist: mitsamt Konflikten. Denn darin sind deren Lösungen und Heilungen schon geborgen.

Ich gebe Dir Impulse, Inspirationen und Begleitung - der Weg in all seiner Schönheit ist und bleibt immer Dein eigener.

Lernen löst Probleme
...Wissen verfestigt sie!